Champions League Spezial - Bayern am formstärksten

Zum Auftakt dieser neuen Kategorie machen wir ein besonderes Power Ranking im Hinblick auf die Champions League. Daher konzentrieren wir uns exklusiv auf die verbleibenden Teilnehmer der Königsklasse und haben uns die fünf formstärksten Teams angeschaut.

5. Platz: Paris Saint-Germain Auf dem fünften Platz steht der französische Meister Paris Saint-Germain. Die Franzosen haben zuletzt vier Spiele in Folge gewonnen und zuvor gegen Borussia Dortmund mit 1:2 verloren. Doch vor diesem Duell in der Königsklasse war Paris zuletzt am 1. November unterlegen. In der Zwischenzeit waren sie in 27 Spielen bis zur Unterbrechung des französischen Fußballs ungeschlagen.

4. Platz: Real Madrid Der neue spanische Meister steht im Ranking auf dem vierten Rang. Vor der Corona-Pause gab es eine Niederlage gegen Sevilla Betis und auch im Achtelfinale gegen Manchester City (beide 1:2), aber seitdem spielten die Königlichen höchsteffizient. Die Folge waren zehn Siege in Serie und ein Remis am letzten Spieltag gegen Leganes.

3. Platz: Atletico Madrid Für Atletico Madrid gab es die letzte Niederlage im Februar im Stadtderby gegen Real Madrid, als man mit 0:1 unterlegen war. Seit dem ist das Team von Diego Simeone ohne Niederlage und kann auf eine respektable Serie von 18 Spielen ohne Pleite mit 10 Siegen schauen. Dabei schalteten sie auch den amtierenden CL-Sieger Liverpool aus.

2. Platz: Atalanta Bergamo Eines der interessantesten Teams dieser Saison ist ein Team aus dem Norden Italiens. Dabei ist nicht die Rede von einem Mailänder Club, sondern von Atalanta Bergamo. „La Dea“ überzeugt durch das offensiv-ausgerichtete Spielsystem und den hohen Teamgeist in der Mannschaft. Diese Kombination sorgte in dieser Saison bereits für 95 Treffer in der Serie A. Zusätzlich ist das Team schon seit 17 Spielen ungeschlagen und gewann in der Champions League das Hin- und Rückspiel gegen Valencia.

1. Platz: FC Bayern München Der FC Bayern München zählt unter Trainer Hansi Flick wohl zu einem der gefährlichsten Teams Europas. Die Bayern haben in diesem Kalenderjahr noch keine Niederlage hingenommen und auch im Hinspiel des Achtelfinals eindrucksvoll gezeigt wie dominant sie auftreten können. Daher war der 3:0-Sieg gegen Chelsea mehr als verdient. Mittlerweile sind die Münchner als Meister und Pokalsieger gekürt und kommen nach einer kurzen Pause als eines der besten Teams nach Lissabon.