Real Madrid - Betis Tipp

Nachdem Real Madrid mit einem 4:0 Heimsieg über Espanyol Barcelona am 34. Spieltag die 35. spanische Meisterschaft feiern konnte, legte Trainer Carlo Ancelotti den Schongang ein. Das Stadtderby gegen Atlético Madrid verloren die Königlichen in einer B-Elf. Auch zuletzt gegen Cádiz kamen Ersatzspieler zum Einsatz, weswegen Real nur die Partie gegen Levante aus den letzten drei gewann. Im letzten Saisonspiel in La Liga geht es für das weiße Ballett gegen Betis Sevilla. Allerdings sollte Trainer Ancelotti eine gute Lösung zwischen Schongang und Ambition finden. Es wird für die Königlichen die Generalprobe für das Champions League Finale sein. Am 28. Mai trifft Madrid auf Liverpool in Paris.

Betis wird in Madrid voll auf Sieg spielen, da die Gäste einen Sieg benötigen, um die letzte Chance auf die Champions League wahrnehmen zu können. Gleichzeitig muss Erzrivale und Stadtkonkurrent Sevilla am Sonntag gegen Bilbao verlieren, damit Betis doch noch den 4. Tabellenplatz erreichen kann. Nach Madrid reißen die Gäste mit einer Serie von zwei Siegen infolge. Ob Betis tatsächlich gegen Real etwas Zählbares einfahren kann, lest ihr in unserem Real Madrid - Betis Wett-Tipp.

Tipp 1: Real gewinnt, Quote 1,70

Nach dem Unentschieden bei Cadiz müssen die Königlichen in Form kommen, um das Champions League Finale erfolgreich bestreiten zu können. Ein erneuter Schongang von Trainer Carlo Ancelotti würde daher keinen Sinn ergeben. Dass Real trotz großer Rotation zu Hause gewinnen kann, zeigte Madrid in den letzten drei Heimspielen, welche allesamt gewonnen wurden.

Tipp 2: Real trifft zuerst, Quote 1,60

Real Madrid fegte zuletzt Levante mit 6:0 aus dem Bernabéu. Dieser Sieg war der dritte Heimsieg infolge, welchen Madrid ohne Gegentor einfahren konnte. Gleiches bedeutet, dass Real immer das 1:0 schoss. Gleiches ist gegen Betis zu erwarten, da die Andalusier der klare Außenseiter sind.

Tipp 3: unter 3,5 Tore, Quote 1,70

Die beiden letzten Duelle von Real und Betis in der spanischen Hauptstadt endeten tatsächlich mit 0:0. Ganze viermal infolge sahen die Zuschauer maximal zwei Tore, wenn Real Madrid die Andalusier empfingen. Dass vier Tore am Freitag fallen, ist laut der Statistik unwahrscheinlich.

denke auch real macht das, die haben bestimmt nochmal bock vor dem cl finale, 1,70 auch sehr verlockend, nehm ich mit